der Mont-Larron mit einem Esel

Wanderung durch typische Limousin-Wälder / 2 Tage / 29 km

mit einem Esel wandern

Schwierigkeit

Ideale Wanderung für ein Wochenende und ein erster Versuch einer Eselwanderung

Empfohlenes Alter für Kinder: ab 4 Jahre

Eselwandern im Limousin

Unterkunft
Camping oder Gasthof nach Wahl

 ab 107€/ Erwachsene
Miete für einen Esel + Unterkunft + Essen
Tarif Junior (4-11 Jahre) : 38€
Tarif Bambino (unter 4 Jahren) : 20€

Abwechslungsreichtum
und Schönheit der Strecke
 

Zweitägige Tour mit einem Esel

Komfort der Unterkünfte

Mit einem Esel zwei Tage lange wandern


2 tägige Eselwanderung


Erster Tag
(viereinhalb Stunden)

 

Sie lernen Ihren Esel kennen und wie man ihn korrekt sattelt und pflegt. Aufbruch am späten Vormittag.
Unterwegs kommen Sie an einer Wassermühle vorbei, danach steigen Sie langsam auf zu einer Kreuzung, wo eine riesigen Eiche steht, die l'Arbre aux Poules genannt wird.

Ganz in der Nähe auf einer Waldlichtung befindet sich die Quelle und ein Ort des Gebets der Heiligen Geneveva. Kennen Sie ihre Legende?

Danach nähern Sie sich dem Ortskern des Dorfes St.-Julien-le-Petit, nachdem Sie den See von Larron passiert haben.

Übernachtung im Camping oder im Gasthaus von St. Julien      >> zur Herberge 


Eselwanderung in Frankreich

 

Zweiter Tag  (fünf Stunden)

 

Von der Höhe des Mont-Larron öffnen sich wunderbare Panorama-Blicke über das Limousin-Gebirge.

Sie kehren zu unserem Eselhof zurück über Cloup, Présenchères ... lauter kleine Weiler mit Charakter, gelegen zwischen Wäldern und von Hecken umsäumten Wiesen.

 

>> Beispiel für eine Wegbeschreibung

>> Weitere Wanderungen 


Mit einem Esel im Limousin wandern
Limousin Frankreich Wanderung Esel
Mit einem Esel in Frankreich wandern